• Trainingszeiten

    TrainingszeitenX

    KINDER:MO(bis 10 Jahre), MI, FR(>10 Jahre)17:00 - 18:30

    WETTKAMPF:

    FIGHTING:MO, FR18:30 - 20:00

    BJJ:MO, MI, FR 18:30 - 20:00

    ERWACHSENE:MO, FR 20:00 - 21:30

    X-DO:MI 20:00 - 21:30

BLOG

Alexander Pilz gewinnt Budapest Open 2018

von Robert Rogger | In Fighting, Wettkampf | am 11 April, 2018

Mit seinem Sieg bei den Budapest Open konnte Alexander Pilz, U18, bis 55 kg, ein erstes großes Ausrufezeichen in der noch jungen Wettkampfsaison setzen.

In drei Begegnungen kämpfte sich der Athlet auf den obersten Podiumsplatz.

Den Anfang machte Pilz mit einem dominanten Auftritt, bei dem er seinem ersten Gegenüber aus Slowenien keine Chance ließ und mit Full Ippon gewann. Da der zweite Gegner nicht antrat, ging es direkt ins Halbfinale, wo ein österreichischer Kämpfer wartete. Die Begegnung begann ausgeglichener, ging letztendlich aber klar nach Punkten ebenfalls an Pilz. Damit war der Weg ins Finale frei. Der zweite Finalist erwies sich als zäher Gegner, der es dem Burghauser schwer machte, klar zu punkten. Auch schaffte er es immer wieder, sich aus Haltetechniken am Boden zu befreien, sodass auch so kein Ippon zustande kam. Energisch gesetzte Fußtechniken ergaben letztendlich aber einen dünnen Punktevorsprung für Pilz. Wegen dieses Rückstands setzte der Pole in der letzten Phase des Mattengefechts auf Angriff.

Von der Landestrainerin Carina Neupert optimal gecoacht, konnte Pilz den Vorsprung verteidigen und mit einer Goldmedaille im Gepäck die Heimreise antreten.

Foto: Jörg Eschenfelder

Budapest Open 2018

Keine Kommentare zu "Alexander Pilz gewinnt Budapest Open 2018"

Copyright © 2016 JU-JUTSU TV 1868 Burghausen e.V.
DESIGN: JJ-Burghausen