• Trainingszeiten

    TrainingszeitenX

    KINDER:MO(bis 10 Jahre), MI, FR(>10 Jahre)17:00 - 18:30

    WETTKAMPF:

    FIGHTING:MO, FR18:30 - 20:00

    BJJ:MO, MI, FR 18:30 - 20:00

    ERWACHSENE:MO, FR 20:00 - 21:30

    X-DO:MI 20:00 - 21:30

BLOG

Internationaler Bayerncup 2018

von Robert Rogger | In Fighting, Wettkampf | am 22 Oktober, 2018

Überzeugende Leistung beim Internationalen Bayerncup in Würzburg.
3 x Gold, 1 x Silber, 2 x Bronze und 1 x Platz 5.

117 Fighter und zehn Duo-Paare aus Bayern, Hessen und Württemberg haben sich in Oberdürrbach in 127 Kämpfen beim Bayerncup 2018 gemessen. Der Bayerncup ist das letzte Ranglistenturnier der Saison für den Challenge Cup der U12 und U15.
Wir waren mit 7 Fighter in den Klassen U10, U12 und U15 am Start und drei Fighter dominierten ganz klar in ihren Gewichtsklassen.

Fotograf: Jörg Eschenfelder

In der U10, bis 33 kg startete nach einer halbjährigen Verletzungspause der Wirbelwind Jonathan Jost. Mit einem Full-House Sieg gegen Krause, FC Leinach, einem 8:3 Punkte-Sieg gegen Mues, 1. AJJC Nürnberg und gegen Körber, JC Bushido Wüstems erkämpfte er sich ungebremst den Titel seiner Klasse.

Felix Gruber, U12, bis 40 kg sicherte sich mit einem 11:6 Sieg gegen La Torre, JC Hofheim und einem Full-House Sieg gegen Stefan, JC Erbach den Sieg im Pool B. Im Finale stand er dem A Pool-Sieger Schneider vom SV Oberdürrbach gegenüber. Mit 8:6 Punkten verwies er den Lokalmatador auf Rang 2 und sicherte sich, sehr verdient, ebenfalls Gold in seiner Klasse.

Florian Hüttl, U15, bis 34 kg bewies in gewohnter Weise seine Souveränität. Weder sein Landeskaderkollege Haug, FC Leinach noch Bui, TV Neugablonz konnten ihn bremsen. Mit klaren Techniken erkämpfte er die dritte Goldmedaille für den TV1868 Burghausen.

Vincent Jost, U12, bis 52 kg ließ im Auftaktkampf Zeller, FC Leinach keine Chance und fegte ihn vor Ende der Kampfzeit mit einem Full-House Sieg von der Matte. Genauso wenig konnte ihm der zweite Leinacher Wosch entgegensetzen. Jost schlug ihn 12:1. Das kräfteraubende Finale musste Jost leider an den sehr starken Luther, JC Hofheim mit 7:10 Punkten in den letzten Sekunden abgeben. Trotzdem sehr gute Leistung von Jost und verdient Silber.

Weitere Treppenplätze, jeweils Platz 3, erkämpften sich Katharina Auer, U15, bis 57 kg und Rafael Dankerl, U15, bis 45 kg.

Nico Ostermair, U15, bis 50 kg, belegte Platz 5.

Im Ranking des Bayerncup-Medaillenspiegels, der 20 teilnehmenden Vereine, lag der TV1868 bei diesem Turnier auf Platz fünf.

 

Keine Kommentare zu "Internationaler Bayerncup 2018"

Copyright © 2016 JU-JUTSU TV 1868 Burghausen e.V.
DESIGN: JJ-Burghausen